Zugegeben, früher gehörte ich selbst zu denen, die Hunde mit
Mäntelchen belächelte, heute aber ist dieses einfache, aber doch sehr
effektive und vorallem aber von unseren Schäferhunden selbst
heissgeliebte "Utensil" nicht mehr wegzudenken! Sei es im Sport
Bereich, an kalten Tagen oder zu gesundheitlichen oder gar
rekonvaleszenz Zwecken, wir möchten das einfach anzuwendende, aber
hoch effektive Utensil Hundemantel nicht mehr missen.
Mag man sich doch sagen, der Hund hätte selber ein Fell um sich warm
zu halten, Das stimmt schon, doch ist ihr Hund im Winter nicht auch in
der 20C°warmen Wohnung und muss dann zum Spazieren raus an die Kälte,
Sie ziehen sich doch in diesem Fall auch eine Jacke über, nicht?
Desweiteren sind es eben nicht irgendwelche Mäntel, sondern Mäntel die
dank der Keramik-Füllung die natürliche Körperwärme des Hundes
wiederspiegeln und ihn so vor dem Auskühlen schützen und seine
Muskulatur auch dann warm und geschmeidig halten, wenn er zB vor oder
nach dem Training mal kurz passiv im Auto warten muss.
Die Mäntel helfen aber auch bei der Erholung nach Sportlichen
Tätigkeiten, so ist der Mantel in Wanderferien oder an
Trainingswochenenden immer mit im Gepäck. So wurde ich zwar schon oft
belächelt, wenn ich dem Hund Abends den Mantel angezogen habe, viele
staunen dann aber wenn mein Hund am nächsten Tag fit und geschmeidig
war, während dem andere Hund über die Trümmer stolperten von den
kalten Nächten in Auto oder Zelt.
Nicht zuletzt trug mein Hund den Mantel oft nach einer OP, um vor dem
Auskühlen geschützt zu sein und weil der Mantel der Genesung hilft,
schliesslich wird durch das Material auch die Durchblutung gefördert.
Nicht nur ich kann bei einer Rückenkranken und doch hoch aktiven
Hündin diesen Mantel aus Anwendersicht empfehlen sondern auch meine
Tierärztin sowie die Hundepyhsiotherapeutin können nur von positiven
Erfahrungen berichten!

Besitzerin von Rhana, M.E. aus Endingen - für Erfahrungsaustausch können Sie über Anita Bugmann Kontakt zu mir aufnehmen.

Eher skeptisch einem Back on Track- Schal gegenüber getreten, konnte ich die wärmende und entspannende Wirkung dieses Schals kaum glauben.

Nachts lege ich den Schal sogar gerne über meine Handgelenke, welche durch eine starke Arthrose oft schmerzen. Es fühlt sich sehr gut und vor allem schmerzlindern an.

Back on Track kann ich auf jeden Fall nur weiter empfehlen. M.B. aus Baden

Mit weniger Schmerzen und immer warmen Füssen bin ich seit dem benutzen der Back on Track Einlegesohlen unterwegs.

Gerade nach meiner Fussoperation hatte ich oft an den noch nicht vollständig verheilten Knochenstellen Schmerzen, welche mit dem benutzen der Sohle deutlich besser geworden sind und meine Füsse fühlen sich besser.

Anita Bugmann, tatzenpfote.ch

Eine Auswahl an zufriedenen Gästen